Autor: admin

Jugendzentrum

Jugendzentrum „Emuna“ Wenn Du neue jüdische Leute kennen lernen möchtest und Lust und Laune auf viel Spaß, Jüdischkeit und abwechslungsreiches Programm hast, dann bist Du herzlich eingeladen in das Dortmunder Jugendzentrum Emuna! Jeden Sonntag...

Jüdische Religionslehre

In Nordrhein-Westfalen gibt es seit den 1990er Jahren Jüdische Religionslehre als ordentliches Unterrichtsfach und staatlich anerkannte Lehrpläne. In Städten mit kleinen bzw. mittelgroßen jüdischen Gemeinden, in denen es keine eigenen jüdischen Schulen gibt, wird...

Sonntagsschule

Jeden Sonntag, von 10:00 bis 13:30 Uhr laden wir Kinder dazu ein, zusammen zu spielen, zu basteln, etwas Neues über jüdische Tradition sowie neue Lieder und Tänze zu lernen – und vor allem viel...

Tagesschule

Tagesschule «Achwat Israel“   Für alle Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren, für Kinder und Enkelkinder unserer Gemeindemitglieder bieten wir den Unterricht an unserer Tagesschule an. – Abholung mit unserem Schulbus von...

Kindergarten

Das jüdische Leben in Deutschland wird immer präsenter. Mit der ersten jüdischen Kindertagesstätte in Westfalen-Lippe ist uns ein Brückenschlag in das alltägliche Leben unserer Stadt gelungen. Heute ist sie eine fest integrierte und innovative...

Shiurim mit Rabbiner

Kaschrut

Küche Die Küche in unserer Gemeinde wird streng koscher geführt und steht unter ständiger Aufsicht des Gemeinderabbiners.Neben unseren regelmäßigen Mahlzeiten und Feiertagen haben Sie die Möglichkeit, für Ihre Chupa oder sonstige familiäre Feierlichkeit unseren...

Mikwe

Mikwe ist das rituelle Tauchbad. Der Begriff stammt vom hebräischen Wort „Mikwe“, was buchstäblich „Wasseransammlung“ bedeutet. Es gibt schriftliche Nachweise dafür, dass bereits im Jahr 1096 in Dortmund eine blühende jüdische Gemeinde mit Synagoge...

G"ttesdienstzeiten

Rabbiner

Rabbiner Shlomo Zelig Avrasin

„Schalom, Dortmund“

Unsere Gemeindezeitung erblickte das Licht der Welt im Jahr 1992 dank des Engagements von Günther Baehr. Sie nannte sich „Zeitung der jüdischen Gemeinde Dortmund“ und enthielt Texte in russischer und deutscher Sprache über jüdische...

Stellenangebote

Sozialarbeiter (m/w/d) Die Sozialabteilung bietet Mitgliedern der Jüdischen Gemeinde Dortmund, deren Angehörigen sowie anderen Personen, die in Not geraten sind oder Beratungsbedarf haben, Beratung, Betreuung und Begleitung in allen Lebenssituationen… Stellenbeschreibung Sozialarbeiter (mwd)  [PDF]...

Hebräisch Kurse

Synagogenführungen

  Sind Sie eine Einzelperson und haben Interesse an einer Führung? Schreiben Sie uns an und Sie werden nach Absprache des passenden Termins einer Gruppe zugeteilt.

Allgemeine Informationen

Vorstand: Zwi Rappoport Diana Broner Alexander Levin Wolfgang Polak (Ehrenvorsitzender der Gemeinde) Repräsentanz: Maxim Kolbasner (Vorsitzender der Repräsentanz) Adrian David Ben-Shlomo (stellvertr. Vorsitzende) Sinja Sperling, M. Mendel Ivanes, Dennis Khavkin Geschäftsführer – Leonid Chraga...

Jüdische Gemeinde Dortmund

Geschichte

Seit der Neugründung der Jüdischen Kultusgemeinde Dortmund nach den Schrecken der NS-Herrschaft befindet sich die Gemeinschaft der jüdischen Mitbürger in Dortmund in ständiger Bewegung und Entwicklung. Bereits im Jahr 1945, nur wenige Monate nach...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen