Rabbinat

Die Jüdische Gemeinde Dortmund ist eine Einheitsgemeinde, die jüdische Mitglieder jeglicher religiöser Ausrichtung respektiert. Bei Gottesdiensten sowie bei allen Fragen in Bezug auf Anerkennung der Jüdischkeit, Kaschrut, Schabbat usw. werden die orthodoxen Gesetze befolgt. Innerhalb der Gemeinde sowie in der Tagesschule und im Kindergarten werden Kaschrutgesetze eingehalten und vom Rabbiner überwacht.

Der Gemeinderabbiner unterstützt die Gemeinde in ihrem Alltag und ihre Mitglieder in allen religiösen Fragen, von Geburt und Beschneidung über die Bar-/Bat-Mitzwa, religiöse Bildung und Trauung bis hin zu allen Fragen in Bezug auf einen möglichen Trauerfall in der Familie. Der Rabbiner steht ebenso für die seelsorgerische Betreuung im Krankheitsfall sowie in jeglicher schwieriger Lebenssituation zur Verfügung.

Kontakt:
Telefon: (0231) 55 74 72 31
Telefax: (0231) 55 74 72 33
E-Mail: rabbinat@jkgd.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen